Mit Minergie-Gebäuden konnten in den letzten 20 Jahren 50 Milliarden Kilowattstunden Energie und 10 Millionen CO2 eingespart werden. In der Schweiz nutzen mittlerweile über eine Million Menschen eine der 50'000 Minergie-Bauten. Seit 2018 präsidiert Regierungsrat Marc Mächler den Verein Minergie. Der Verein unterstützt die Kantone dabei, ihre Fördermöglichkeiten zu kommunizieren und sichert mit gezielter Weiterbildung das Wissen in Planung und Bau. Als Hauseigentümer möchte Regierungsrat Marc Mächler mit gutem Beispiel vorangehen und sein Haus bei der nächsten Sanierungsphase auf Minergie-Standard umrüsten.

Zum Artikel in der aktuellen Ausgabe der Zeitung des Hauseigentümerverbands Schweiz gelangen Sie HIER.